2018

Nach dem Tatort-Adventskalender hab ich plötzlich bedenklich Lust, noch mehr Fanarts zu dieser obskuren Münster Reihe zu kritzeln … mal sehen, wie viel Ideen ich dann 2018 vielleicht auch tatsächlich umsetze. Hier wär zumindest mal Nummer Eins:

https://chepseh.tumblr.com/

Adventskalender 2017 - Engel

"Och, für den 19.12. will sich einfach keiner im Adventskalender eintragen, dabei sind alle anderen Tage längst belegt! Wär doch schade...! Hm, tja, dann kritzel ich halt doch nochmal schnell was. :D"

engel2.jpg

Von Boernes vielen komplimentierenden Beleidigungen (oder beleidigende Komplimente?) ist "Heilige Alberich" aus Folge 2 einer meiner persönlichen, äh, Lieblinge. "The patience of a saint"/ Eine Engelsgeduld hat sie allemal...!

Da wir ja von Tatort Münster Daily gelernt haben, dass ihr Heiligenscheine eigentlich nicht stehen ;) , könnte das auch einfach das Licht einer OP-Leuchte im Hintergrund sein.

Bei meinem letzten Bild hab ich im Kommentar endlos geschwafelt, ich könnts auch hier wieder, aber als zusätzliches Vorweihnachtsgeschenk verschon ich uns alle mal. ;D

Adventskalender 2017 - Mistelzweig

Hier nochmal Fanart von mir. Ich bin dem seltsamen Gerücht nachgegangen, dass es neben Münster angeblich noch andere Tatort Teams geben soll ... und diese fremde Welt existiert tatsächlich! ;D

kiss2.jpg

Ähm, ja. Sicherheitshalber hab ich bei allen knubbligen Comicfiguren mal noch die Städte dazugeschrieben. Es folgt viel subjektives Bla bla, muss nicht gelesen werden:

1) Felix Murot und Magda Wächter: Ich schließ mich Richard Harloff an - die Zwei haben Shipping Potential. Und nicht nur, weil sie eine Neigung zum leichten retro Look in ihrer Kleidung teilen. :D

2) Lessing und Kira Dorn: Für mich sind so gefühlt 85% der Kommissare geschieden, getrennt, oder ähnliches aus dieser Ecke (soll nicht wertend gemeint sein); Lessing und Dorn find ich da mal erfrischend anders. Nicht nur dass sie so jung sind, sie bilden mit "kleiner Mann" auch noch eine Familie. Mit Dorn tu ich mir aber soweit ehrlich gesagt bisschen schwer ... meiner Meinung nach ist sie etwas übertrieben spitzzüngig, gerade auch zu ihrem wirklich vernünftigen und liebenswerten Mann. Ich verdächtige die Drehbuchautoren, dass sie mal wieder "starke Frau" mit "zickige Frau" gleichsetzen. Oder ist das jetzt verinnerlichte Misogynie? Hmmm...

3) Peter Faber und Martina Bönisch: Spielen *DIE* (kreisch!!) Szene aus "Hundstage" nach. Eigentlich würde ich Bönisch ja ein Happy End mit ihrer Familie gönnen, aber mir scheint das praktisch aussichtlos. Die Zwei hier nun ... ship ich schon irgendwo, wie beide aber längerfristig miteinander funktionieren sollen, kann ich mir aber auch nich so recht vorstellen.
Auf Fabers Spitzzüngigkeit steh ich im Gegensatz zu Dorn enorm, das gibt mir schon etwas zu denken. Nebenher, solang die Erfinder das nicht dementieren, geh ich ganz heftig davon aus, dass der Charakter Faber von Dr. House kop-, ähm, inspiriert wurde. Aber sowas von.

4) Lena Odenthal und Mario Kopper: Bitte keine Briefbomben und Steinwürfe, wenn ich jetzt gestehe, dass ich die Zwei zusammen ganz süß gefunden hätte. Ich hab nunmal ne Schwäche für die Tropes "Aus langer Freundschaft wird doch noch Liebe", und "äußerlich rauher Kerl ist eigentlich sehr sensibel". Aber wer die Perspektive so gar nicht mag, kann den Schmatzer hier genauso gut als freundschaftliches Bussi deuten.
"Lena ist lesbisch" ist für mich allerdings kein Argument, seitdem Ulrike Folkerts selber sagte, dass sie den Charakter nicht so auslegt.

Und bitte auch kein Hate, dass keinerlei Slash dabei ist - falls ich je ein "Teil 2" Bild mit anderen Paaren zeichnen werde, würd ich Batic & Leitmayr mit einschließen. :)

Adventskalender 2017 - Kindheitserinnerungen

Zwei Fanarts für den Tatort/Polizeiruf Adventskalender 2017 - Prompt "Kindheitserinnerungen". Nur dafür hab ich meinen alten, alten lj Account mal wieder bisschen entstaubt... ;) Ich bedien mich auch gleich frech der Möglichkeit, dass es nicht mehr direkt um Weihnachten/Advent gehen muss.


franzifrauke.jpg


Tatort Münster - Hach ja, zwei glückliche Kinder im hohen Gras Richtung Abendsonne entgegen. In meinem Headcanon gehört Franzi zu K.F., Frauke zu Susanne. Ponyliebhaber, seht bitte über die Fehler in Anatomie und Co. gnädig hinweg.

Eigentlich wollte ich nur dieses Bild abliefern, aber dann war da plötzlich noch die neue Münster Folge...





beinfreiheit.jpg


Schön ist das Kommunen-Leben. :) Ich bin gefühlsmäßig recht fifty-fifty über die Enthüllung, dass Klemm und Thiel senior jetzt auf einmal eine gemeinsame Vergangenheit hatten, und klein Frank da auch rumhüpfte, aber zumindest taugt es für ein paar lustige Kopfkino Bilder...
"Willy" trägt Yoko Ono Garderobe.